Vorführendes Handwerk

Das Mittelalter hat allerlei zu bieten: Nicht nur Ritter, Gaukler und Musikanten, sondern auch vorführendes Handwerk. Die Mystica zeigt in diesem Jahr die wohl größte Ansammlung an vorführendem Handwerk bei einer Mittelalterveranstaltung in Deutschland.

Hier könnt Ihr die Techniken von verschiedensten Handwerkskünsten sehen.

Das ist alles dabei:

 

 

 

 

Der Waffenschmied:
Schwerter und anderes Rüstzeug direkt aus dem Schmiedefeuer...

 

 

 

Drechseln auf einer mittelalterlichen Wippdrehbank:

Auf einer mittelalterlichen Wippdrehbank erlebt Ihr eine Demonstration alten Handwerks, bei der Ihr das Entstehen eines Werkstücks, z. B. eines Kreisels oder Bechers, vom rohen Klotz bis zum fertigen Gegenstand mitverfolgen könnt.
Der Drechsler war in früheren Zeiten auf einem Markt ein unverzichtbarer Bestandteil.

Doch damit nicht genug!
Kinder ab 6 Jahren können unter fachkundiger Anleitung auf einer Zug- und Kinderdrechselbank selbst Hand und Fuß anlegen und sich ihr eigenes Hölzlein drechseln.

 

Der Böttcher:

Herstellung von Fässern, Zubern, Bottichen, Krügen...
erlebt dieses einmalige Handwerk live in Hameln!

 

 

Die Wahrsagerin:

Ihr wollt Euch Eure Zukunft voraussagen lassen oder habt bestimmte Fragen?
Besucht die Wahrsagerin und lasst Euch durch Handlesen und Kartenlegen ein Blick in Eure Zukunft geben.

 

 

Dies sind noch weitere Vorführkünste:

Töpferhandwerk, Perlendreherin, Laternenbauer,
Pfeifenschnitzerei, Zundermacher, Steinmetz,
Gewandschneiderin, Salben und Tinkturen nach alten Rezepten, Hornschnitzerei u. v. m.

Mystica - Der Trailer