Marionettentheater Fadentüddel

Der Puppenspieler Fridolin Fadentüddel begeistert, nach eigenen Angaben, seit mehreren Jahrhunderten sein Publikum.

In diesem Jahr gibt er sich die Ehre und lädt ein zum Marionetten – Ritterturnier. Da nimmt es der berühmte Ritter „Felix von Weißenklee“ auf seinem Pferd „Alex“ mit Klötzchen, Ringen und dem Rolandsgalgen auf. Es wird spannend, wenn er versucht möglichst viele Punkte zu sammeln und mit heiler Haut davon zu kommen.

Wer sich außer „Felix“ noch beim Turnier beweisen will, soll bis zur ersten Vorstellung noch nicht verraten werden.

Zwischen den Vorstellungen geht Fridolin auch mal „Gassi“ mit seinem Drachenbaby oder treibt sich mit Irgendjemand aus seiner Marionettentruppe auf dem Plane herum.

 

 

Spielzeiten im Lichtergarten (hinter dem Münster):

Freitag, 16 Uhr und 18 Uhr

Samstag, 12:30 Uhr, 15 Uhr und 17:30 Uhr

Sonntag, 12 Uhr, 13 Uhr, 15:30 Uhr und 17:30 Uhr

Mystica - Der Trailer